Vorbereitungsspiele fixiert

Zum Finale der Saisonvorbereitung 2022 bestreiten die Vienna Lawnmowers im Zuge eines Trainingswochenendlagers im oberösterreichischen Wels zwei Testspiele. Am 1.4. kommt es unter Flutlicht gegen 18:00 zum Wiedersehen mit den Centurions Wels. Zwei Tage später ist als Abschluss des Wochenendes ab Mittag das erste internationale Spiel der Lawnmowers seit über 15 Jahren gegen die Passau Beavers aus Deutschland angesetzt.

GEGNERCHECK

Centurions Wels

  • gegründet 1991 als Jumpin´ Chickens Wels
  • Heimstätte: Chickensfield
  • 2. Bundesliga Mitte
  • Platzierung 2021: Meister
  • www.chickens.at

Der aus einer verrückten Idee Anfang der 90er Jahren entstandene Verein besteht mittlerweile seit 31 Jahren und ist seit Jahrzehnten in Österreichs 2.Spielklasse angesiedelt. Seit 2017 tritt das Herrenteam der Jumpin´ Chickens als Centurions Wels an und konnten nun drei Jahre in Folge den Meistertitel der 2.Bundesliga Mitte einsacken. Die erste Begegnung mit den Centurions endete mit einem 25-4 Sieg der Oberösterreicher.

Passau Beavers

  • Förderverein Passau Beavers e.V. – gegründet 1989
  • Heimstätte: Baseballplatz Passau/Patriching
  • Landesliga Bayern Südost
  • Platzierung 2021: Platz 2, Teilnahme Landesliga Bayern Playoffs
  • www.passau-beavers.de

Gegründet wurden die Beavers, wie es in einer Univeritätsstadt wie Passau kaum anders kann, aus einer Gruppierung von BWL- und Jurastudenten, welche in den 80er Jahren den exotischen Sport in die Dreiflüssestadt bringen wollten. Nach ein paar schwierigen Saisonen, in denen der Spielbetrieb sogar eingestellt werden musste, kam es 2005 zum Wiederaufbau des Vereins. 2011 gelang der Aufstieg in die Landesliga und 2016 wäre der sportliche Aufstieg in die Bayernliga möglich gewesen, dies scheiterte jedoch an der geforderten Infrastruktur des Baseballplatzes in Patriching.

SPIELERSTIMMEN

Pitcher Moritz Bammer: „Es sind Testspiele, daher sollten wir hauptsächlich an uns selbst arbeiten und nicht ans gewinnen/verlieren denken. Gegen Wels wird ein Sieg vermutlich unrealistisch, die spielen wirklich stark und haben letztes Jahr die 2.BLM dominiert. Über Passau kann ich nichts sagen, da ich ihr Niveau nicht kenne.“

First Baseman Elijah Crowder: „Both games give us an interesting challenge. After winning 3 titles in a row, the Centurions are definitely a powerhouse in the 2. Bundesliga and the Mowers will have to execute perfectly and not make any mistakes to keep the game close.The Passau Beavers present another challenge. They played tight against Rosenheim in their playoffs last season and will be coming out swinging with something to prove in Wels.Again, it will all come down to execution for all teams involved, and we’re looking at playing two very good programs that execute well. And if we can do that and not make fundamental errors, and continue to focus on what we do well for every inning, I think we stand more than a good chance in both games.“

Neuzugang Augustin Tseng: „Für mein erstes Mal trifft Vorfreude, Ungewissheit und Nervosität ganz gut zu. Und wie damals – sofern ich mich erinnern kann – waren es auch zwei. 😛 „

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*