Position: Third base

Peter Pratscher

Peter zeigte schon in seiner Rookiesaison 2013 schnell mit viel Talent auf und entwickelte sich schnell zum Stammspieler auf 3rd Base. Auch auf dem Mount wusste der Niederösterreicher zu überzeugen. Seit der Geburt seines Sohnes ist er zwar nur noch selten am Platz zu sehen, bei Kaderknappheit und Weihnachtsfeiern ist auf die Nummer 20 aber immer verlass.

peter peter2 peter peter2

Tomas Brezovksy

Der slowakische Legionär bei den Mowers trumpft mit einem tollen Arsenal von Pitches auf, das bei guter Durchmischung die gegnerischen Lineups zur Verzweiflung treiben kann. Die Kontrolle ist zwar nicht so gut wie die Dietmar Ackerls oder Gert Kalchers, aber wenn Tomas einen Pitch in Richtung Zentrum der Strikezone loslässt, dann wird das immerhin ein Kantenstrike. Wenn er nicht pitcht, dann leistet Tomas dem Team auch im Infield oder auf Catcher gute Dienste. In der Offensive ist er vor allem wegen seiner Geschwindigkeit gefährlich, obwohl er mit seinen Baserunning-Abenteuern oft mehr für Verwirrung in den eigenen Reihen als beim Gegner sorgt.
tomas20070401 tomas20070707

Wolfgang Köhler

Wolfgang stieß im Spätsommer 2019 zum Team dazu. Obwohl er seine Karriere erst mit 41 Jahren begonnen hatte, steckt noch ordentlich Potential und Talent in ihm. In den Matches kommt er am Schlag immer besser in Schwung und liefert mittlerweile schöne Hits ab. Auch im Feld ist er variabel einsetzbar und hat so schon 2nd Base, 3rd Base und Outfieldpositionen bekleidet, ebenso wie erste Erfahrungen als Catcher.

Michael Bittmann

Würden Sie einem 40-Jährigen raten, er möge doch mal Baseball ausprobieren? Wir auch nicht – bis wir Michael Bittmann beobachten durften, der sowohl ganz allgemein als auch in diesem konkreten Fall nicht sehr viel auf wohlgemeinte Ratschläge gibt; und Recht damit hat.

Michaels athletisches Talent ist bemerkenswert, aber schon oft haben sich die talentiertesten Sportler gerade mit den dem Baseball eigenen Bewegungsabläufen nicht anfreunden können. Nicht Michael, dem sowohl das Werfen als auch das Schlagen von Anfang an leicht fielen.

michael2